Benötige ich ein Visum bei der Ankunft in Laos?

Ob Sie bei der Ankunft in Laos ein Visum benötigen oder nicht, hängt von Ihrer Nationalität ab. Nur berechtigte Bürger können bei der Ankunft ein Visum erhalten. Staatsbürger mehrerer Länder können ihr Visum bei der Ankunft erhalten, sofern sie die Anforderungen erfüllen.

Das Visum für Laos bei der Ankunft wird Reisenden gewährt, die Laos zu touristischen Zwecken besuchen. Es ist ein Einreisevisum und ermöglicht einen 30-tägigen Aufenthalt im Land.

Ab Juni 2019 führt die Regierung von Laos ein neues elektronisches Visum für Laos ein, das voraussichtlich für viele Länder verfügbar sein wird, die ein Visum für Laos bei der Ankunft benötigen. Der eVisa gilt auch für einen einmaligen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen im Land. Nach der Implementierung können Antragsteller den eVisa über ein einfaches Online-Antragsformular für Laos eVisa erhalten, wodurch lange Wartezeiten für ein Visum bei der Ankunft an den Grenzübergängen entfallen.

Laos Visum bei Ankunft Länder

Staatsangehörige mehrerer förderfähiger Länder, darunter Australien, Kanada, die Vereinigten Staaten und die Mitgliedstaaten der Europäischen Union, können bei der Ankunft in Laos ein Visum beantragen. Reisende müssen lediglich das Visum für Laos bei der Ankunft erfüllen, um das Visum an einem Einreisehafen zu erhalten.

Ab Juni 2019 können viele dieser Länder ein Touristenvisum für Laos ausschließlich online über den neuen Antrag von Laos eVisa erhalten. Das Online-Visum für Laos wird eingeführt, um das Visumantragsverfahren zu beschleunigen und berechtigten Bürgern das lange Warten auf ein Visum bei der Ankunft an der Grenze zu Laos zu ersparen.

Es gibt einige Nationalitäten, die nicht benötigt werden, um das Visum bei der Ankunft zu erhalten. Bürger des Verbandes Südostasiatischer Nationen (ASEAN) haben seit 2005 Abkommen mit Laos. Japan, Südkorea, Russland und die Schweiz haben visumfreien Zugang zu Laos und können sich bis zu 15 Tage im Land aufhalten.

Visum für Laos bei der Ankunft

Die Anforderungen für ein Visum für Laos bei der Ankunft sind wie folgt:

Ein Originalpass mit einer Mindestgültigkeit von 6 Monaten ab dem Datum der Ankunft in Laos.
Ein ausgefülltes, vom Antragsteller unterschriebenes Visumantragsformular.
Zwei aktuelle Passfotos in Farbe und mit hellem Hintergrund.
Barzahlung für die Visagebühr und zusätzliche Kosten, falls zutreffend
Das Formular zur Beantragung eines Visums bei der Ankunft ist in 22 Häfen in Laos erhältlich oder wird bei Flugreisen von der Fluggesellschaft vor der Landung ausgehändigt.

Wenn der Reisende kein Foto hat, wird eine zusätzliche Gebühr für das Scannen des Fotos von seinem Reisepass erhoben. Diejenigen, die Laos besuchen möchten, sollten auch wissen, dass für das Visum zusätzliche Gebühren anfallen, wenn Sie zwischen 6:00 und 8:00 Uhr morgens, an einem Wochenende oder an einem Nationalfeiertag anreisen.

Wie bekomme ich ein Visum bei der Ankunft in Laos?

Um ein Visum für Laos bei der Ankunft zu erhalten, muss der Reisende alle auf dieser Website aufgeführten Unterlagen vorlegen: seinen Reisepass, zwei Fotos und das ausgefüllte Formular.

Bei der Ankunft sollte der Reisende zum Fenster mit der Aufschrift „Bei Ankunft“ gehen. Das Einreisefenster gilt nur für Personen, die bereits ein Visum besitzen.

Wenn der Reisende den Antrag noch nicht ausgefüllt hat, wird empfohlen, das Visum bei der Ankunft am Fenster auszufüllen. Nach dem Ausfüllen muss der Reisende das Formular und die beiden Fotos dem Einwanderungsbeamten am Fenster „bei der Ankunft“ vorlegen.

Um den Vorgang abzuschließen, muss der Reisende die Visagebühr in bar bezahlen. Diese Gebühr kann in US-Dollar bezahlt werden. Nach Vorlage aller Unterlagen werden die Reisenden gebeten, zu warten. Der Name des Reisenden wird aufgerufen, wenn sein Antrag geprüft wurde.

Sobald das elektronische Visum für Laos im Juni 2019 eingeführt wurde, ist dieses komplizierte Antragsverfahren bei der Einreise nicht mehr erforderlich. Antragsteller können ein einfaches Formular mit persönlichen Daten und Passdaten ausfüllen und erhalten eine Kopie des eVisa per E-Mail. Sie können dann eine Kopie ausdrucken, um sie an der Grenze für eine beschleunigte Einreise in das Land vorzulegen.

Hauptgrenzkontrollpunkte in Laos für das Visum bei der Ankunft

Es gibt 22 Einreisehäfen, in die ausländische Besucher aus berechtigten Ländern bei ihrer Ankunft ein Visum für die Einreise nach Laos einholen können. Dies sind die wichtigsten Grenzkontrollpunkte in Laos:

Internationale Flughäfen:

Wattay Internationaler Flughafen in Vientiane Capital;
Internationaler Flughafen Luang Prabang in der Provinz Luang Prabang;
Pakse Internationaler Flughafen in der Provinz Champasak;
Savannakhet Internationaler Flughafen in der Provinz Savannakhet.
Dies sind die Grenzkontrollpunkte, an denen es möglich ist, bei der Ankunft in Laos ein Visum zu erhalten:

Thailand-Laos:

Chiang Khong - Houixay, Chiang Rai zur Provinz Bokeo;
Nakaxeng - Kaenthao, Loei zur Provinz Sayabouly;
Houi Köln - Nam Ngeun, Nan zur Provinz Sayabouly;
Lao-thailändische Freundschaftsbrücke I, Hauptstadt Nongkhai-Vientiane;
Tha Naleng Bahnhof in Vientiane;
Lao-thailändische Freundschaftsbrücke II, Provinz Moukdahan-Savannakhet;
Lao-thailändische Freundschaftsbrücke III, Provinz Nakorn Phanom-Khammouane;
Chongmek - Vangtao, Ubol Ratchathani zur Provinz Champasack.

Kambodscha-Laos:

Dong Calor - Veun Kham, Kambodscha nach Champasack Provinz.

Vietnam-Laos:

Nameo - Banleui, Thanh Hoa zur Provinz Huaphanh;
Namkan - Namkan, Nge An, Provinz Xieng Khouang;
Keoneua - Nampao (Lak Sao), Ha tinh zur Provinz Bolikhamxay;
Laobao - Dansavanh, Quang Tri zur Provinz Savannakhet.

China-Laos:

Mohan - Botene, Yunnan zur Provinz Luang Namtha.

Visa Vorraussetzungen

Reisende, die Laos besuchen möchten, müssen die Voraussetzungen für ein Laos-Visum erfüllen, um sich online bewerben zu können.

Das Online-Visum für Laos wird von der Regierung von Laos im Juni 2019 eingeführt. Die vollständige Liste der Anforderungen an das Online-Visum für Laos wird bei Einführung des Online-Visumsystems bestätigt. Auf dieser Website finden Sie aktuelle Informationen zu den Anforderungen für elektronische Visa in Laos.

Beantragen Sie ein Visum für Laos online

Welche Länder benötigen ein Visum für Laos?

Mehrere Länder können ein Online-Visum für Laos beantragen. Die vollständige Liste der für Laos eVisa in Frage kommenden Länder wird bestätigt, wenn das elektronische Visum offiziell freigegeben wird.

EU-Bürger, Nordamerikaner und Australier können derzeit ihr Laos-Visum bei der Ankunft im Land erhalten. Es ist möglich, dass diese Bürger berechtigt sind, ihren eVisa für Laos zu erhalten.

Staatsangehörige einiger afrikanischer und nahöstlicher Länder müssen vorab bei einer laotischen Botschaft oder einem Konsulat ein Touristenvisum beantragen.

Bürger des Verbandes Südostasiatischer Nationen (ASEAN) sowie Japan, Südkorea, Russland und die Schweiz haben visumfreien Zugang zu Laos.

Was sind die Reisedokumente für die Einreise nach Laos?

Ein Reisepass mit einer Mindestgültigkeit von sechs Monaten ab dem Datum der Ankunft.
Zwei leere Seiten auf Ihrem Reisepass, um den Visastempel für Laos zu erhalten.
Zwei aktuelle farbige Passfotos mit hellem Hintergrund.
Eine Kopie Ihres Reiseplans.
Berechtigte Bürger, die bei ihrer Ankunft ein Visum beantragen möchten, müssen über ein ausgefülltes Visumantragsformular mit einem der beigefügten Fotos verfügen.

Der Reisende muss in einem Einreisehafen in Laos eine Gebühr entrichten, um sein Visum bei der Ankunft in Laos zu erhalten.

Die Gebühren können je nach Nationalität sowie Datum und Uhrzeit der Ankunft variieren.